Thomas Leimer, BSc

Studienassistent

Studium:

Masterstudium Raumplanung und Raumordnung

Laufend

 

Tätigkeit am Fachbereich:

Studienassistent am Fachbereich Soziologie, verschiedene Tätigkeiten im organisatorischen Bereich, wie die Unterstützung bei der Lehrkoordination, Betreuung der Homepage, EDV, Planen von Veranstaltungen des Fachbereichs und gelegentlich Mithilfe bei Forschungsprojekten, insbesondere im Bereich Datenaufbereitung und der Erstellung von Graphiken und Visualisierungen.

Seit August 2016

 

Fachbezogene Arbeiten:

Arbeit bei Architekt Dipl. Ing. Norbert Erlach als freier Dienstnehmer, entwerferische und gestalterische Arbeit bei verschiedenen Projekten, unter anderem der “Gartensiedlung am Stadtwald” in St. Pölten. Mitarbeit bei der Jurie-Vorprüfung für die Radiologie des LKH Graz. Mitwirkung an der Masterplanung des Otto-Wagner-Spitals sowie an der Erstellung des Entwicklungsplanes der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien.

Seit März 2017

 

Projektassistent am Fachbereich Soziologie für das Doktoratskolleg URBEM beim Themenbereich “Raumzeitliche Erklärung sozial selektiver Energienutzung und des Mobilitätsverhaltens” für Mag. Nadine Haufe. Vergleich der Erklärungskraft der Sinus-Milieus und Lebensführungstypen von Otte in Hinblick auf Nutzungsverhalten und Einstellungen im Energie und Mobilitätsbereich. Vorwiegende Tätigkeiten in der Datenaufbereitung, Datenanalyse und Interpretation mittels SPSS, Excel und GIS.

November 2015 bis Juni 2016

 

Arbeit als Tutor am Fachbereich Stadt und Regionalforschung für die Lehrveranstaltung “Räumliche Analytik mit GIS”. Fachliche Betreuung und Beratung der Studierenden in den Übungseinheiten.

März bis Juli 2015

 

Praktikum für das Amt für Stadtplanung und Verkehr der Stadtgemeinde Salzburg. Mitarbeit bei der Erstellung und Adaptierung des 3D Modells der Stadt.

August 2014

 

Arbeit an dem Projekt “Sozialräumliche Analyse hinsichtlich der Potenziale und Risiken der Integration in Leoben” gemeinsam mit Professor Dr. Jens Danschat und Dr.-Ing. Gesa Witthöft für die Stadtgemeinde Leoben. Durchführung von GIS Analysen, Konzeption und Durchführung von Sozialraumanalysen sowie Fokusgruppenarbeit in der Stadt Leoben.

Insgesamt von Dezember 2013 bis September 2015, mit Unterbrechungen

 

Städtebaulicher Entwurf und Variantenstudie mit dem Architekten Dipl. Ing. Norbert Erlach für ein Stadtentwicklungsgebiet in der Nähe der Therme Wien.

Februar bis April 2013

 

zurück