Informal settlements in the context of Smart Cities. The case of Mumbai


Informal settlements and their re-development in the context of smart city policies in India: From the macro scale of national urban development policies to the micro scale of children’s playground. An international panel with: Amita Bhide (Tata Institute for Social Sciences, Mumbai) Biju Kuriakose (Architect, Chenai) Martina Spies (Research & ...

>> Mehr


Einladung zur Ausstellung “Zeig mir dein Grätzl”


Im transdisziplinären Fokusseminar "Sozialer Raum und Diversität – Kindheit und Raum" erarbeiteten Studierende gemeinsam mit Mag.a Korinna Lindinger (Forschungsbereich Soziologie, TU Wien) partizipative Methoden der Raumforschung und altersgruppengerechte dialogische Forschungsstrategien. Die Ausstellung "Zeig mir dein Grätzl" im Wiener Volkskundemuseum präsentiert von 12. - 17. März 2019 die Ergebnisse dieser Auseinandersetzung ...

>> Mehr


Sondermodul “Bildungslandschaften in Bewegung”


Das fakultätsweite Forschungsteam “Arbeitsraum Bildung” entwickelt aktuell ein studienrichtungsübergreifendes Lehrangebot zur kommunalen Wiener Bildungslandschaft und der Stadt als Lernfeld. Im Sommersemester 2019 wird im Rahmen der Lehrentwicklung ein interdisziplinäres Sondermodul zum Wiener Modell der “Bildungsgrätzln” angeboten, das von Mag.a Korinna Lindinger begleitet wird. Bildungslandschaften in Bewegung richtet sich gleichermaßen an ...

>> Mehr


Masterprojekt “Städtische Alltagsökonomie und Sozialraum: Wege zu einer nachhaltigen und integrierten Stadtentwicklung”


Im Sommersemster 2019, LV-Betreuung: Leonhard Plank & Astrid Krisch (FB Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik), Alexander Hamedinger (FB Soziologie). Alltagsökonomie ist ein relativ neuer Ansatz in den Wirtschaftswissenschaften, der den Fokus auf die (wirtschaftlichen) Aktivitäten legt, welche alle Menschen brauchen, um im Alltag gut leben zu können. Weiteres Kennzeichen sind die Vielfalt ...

>> Mehr


Fachtagung “20 Jahre ISRA”: Diskussionen und Denkanstöße


Bei der Fachtagung „Stand und Perspektiven der Soziologie an der TU Wien“ am 29. und 30.11. erörterten wir mit zahlreichen Gästen aktuelle Fragen und Herausforderungen der raum- und planungsbezogenen Soziologie. Zum Jahresende möchten wir einige Denkanstöße aus den Diskussionen mit Ihnen teilen: Planung und Gesellschaft Entwickeln sich in unseren Städten ...

>> Mehr